Wir begrüßen Sie bei AREAL 22 und freuen uns, dass Sie da sind.

 

Wir übersetzen ausschließlich in den Sprachen Deutsch, Portugiesisch und Englisch. Diese sprachliche Fokussierung erlaubt es uns, Ihre Projekte individuell und persönlich zu betreuen. Wir arbeiten zusammen mit einem Team von sprachsicheren Übersetzern, die über kulturspezifische Landeskenntnisse verfügen.

Wir gehen gezielt und individuell auf Ihre Anfrage ein, wir passen uns Ihrem Abgabetermin und Ihren Anforderungen an, ohne dabei unseren hohen Qualitätsanspruch zu mindern.

 

Zu unseren Themengebieten gehören:

 

 

Übersetzen ist mehr, als bloß eine Sprache in die andere zu transkribieren. Ein Übersetzer ist ein Kulturmittler, bei dem nicht nur der sinngemäße Sprachtransfer eines Textes im Vordergrund steht. Für die Anpassung an die Zielkultur sind sowohl spezifische Fachkenntnisse erforderlich als auch Feinfühligkeit, Kreativität, ausgezeichnete Landeskenntnisse und ein sicheres Gefühl für Sprache gefragt.

 

Senden Sie uns Ihren Text unverbindlich zu, wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot und stehen Ihnen zur Erläuterung von kulturellen und sprachlichen Hürden mit Rat und Tat zur Seite.

 


 

Wir sind jetzt auch bei Facebook!


ÜBERSETZTE LITERATUR (PT-DE):

2016 übernahm AREAL 22 die Übersetzung von fünf Büchern aus dem Portugiesischen ins Deutsche. Tilo Plöger kontaktierte uns am Anfang des Jahres und erläuterte sein Vorhaben. Die Mythologie des über 5.000 Jahre alten Ifismus aus dem afrikanischen Gebiet des heutigen Nigerias ist in Europa kaum bekannt. Das will Tilo Plöger ändern und wir haben ihm dabei geholfen.

 

Tilo Plöger, geboren 1967 in Brasilien, ist Natur- und Wirtschaftswissenschaftler. Als Unternehmer und Geschäftsführer international tätiger Unternehmen entwickelte er zahlreiche naturkosmetische Marken und Produkte der Naturheilkunde. Als Privatmensch beschäftigt er sich seit über 30 Jahren mit den spirituellen Dimensionen der Physik, der Medizin und der alten Glaubens- und Heiltraditionen. Verschiedene Ausbildungen und Einweihungen in Traditionen wie Schamanismus, Alchemie, Reiki und Candomblé führten ihn schließlich zu den schwarzafrikanischen Ursprüngen des ägyptischen und später griechischen, römischen und christlichen Glaubens, der yorubischen Tradition des Ifá (Ifismus). Als Babalaô, der „Vater des Mysteriums“, ist er als einer der wenigen Europäer in das alte Orakel von Ifá eingeweiht.


ÜBERSETZTE LITERATUR (DE-PT):

Thomas Kruchem, geboren 1954, arbeitet als Journalist und Autor vorwiegend zu Entwicklungsthemen. Er hat für den Rundfunk aus über 60 Ländern berichtet und etliche Bücher veröffentlicht. Bei Brandes & Apsel erschienen 2012 »Lebensader Orange River« und »Der große Landraub«. Kruchem wurde bislang viermal mit dem Medienpreis Entwicklungspolitik des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Mauer bei Heidelberg.

 

Die Rauchglocke, die alljährlich für Monate über dem südlichen Afrika liegt, sagt alles: Böden und Wald dort sowie das Klima weltweit sind Opfer einer zerstörerischen traditionellen Landwirtschaft. Millionen Kleinbauern hungern, obwohl sie reichlich Land und Wasser haben. Regierungen und Entwicklungshilfe sind dabei gescheitert, diese Landwirtschaft zu modernisieren. Sind jetzt ausländische Agrarinvestoren Retter in höchster Not? Oder sind Investoren nur Land- und Wasserräuber, die Afrikas Bauern noch tiefer ins Elend stoßen? Die Landwirtschaft im Süden Afrikas steht am Scheideweg. Thomas Kruchems analytische Reportage sprengt verbreitete Denkmuster; sie öffnet den Blick auf eine afrikanische Realität, der bei uns allzu oft vernebelt wird durch Schönfärberei und ideologische Klischees.


 

 

 

 

TELEFONDOLMETSCHEN

Seit 2015 bietet AREAL 22 zusätzlich den Service Telefondolmetschen an.

Wir dolmetschen bidirektional Portugiesisch-Deutsch.

Seit 2015 besteht eine feste Zusammenarbeit mit LingaTel.


EINIGE UNSERER KUNDEN: